Die "Innen-ist-Außen"-Perspektive
Geschrieben von: Andra von Avalon
2012 - Newsflash


(c) Photo by Darren van Dole


Gedanken aus einem Brief an einen Freund


Lieber Freund,

Ich genieße es sehr, in diesen außergewöhnlichen Zeiten zu leben.
Was gerade in unserer Welt passiert ist so erstaunlich!

Wer hätte denn vor 4 Jahren an den Domino-Effekt gedacht, der die totalitären Regime in Ägypten, Marocco, Tunesien und Libyen fallen ließ?

Wer hätte erwartet, dass nachdem Angela Merkel erst die Betriebszeit von Kernkraftwerke sogar verlängert hatte, plötzlich das Deutsche Volk nicht mehr länger bereit ist, bei dieser Vogel-Strauss-Politik mitzuspeielen, und dass nun das ganze Atomkraft-Thema komplett neu überdacht und aufgesetzt werden soll?

Wer hätte jemals geglaubt, dass das Japanische Volk auf den Strassen von Tokyo protestieren würde, statt sich weiter entsprechend des Japanischen Sittenkodex zu verhalten - aber was bedeutet das Verlieren des Gesichts im Vergleich dazu, seine Lieben, seine Gesundheit und sein Leben zu verlieren?

Überall begegnet mir Veränderung und Wandel - in der Welt vor meiner Haustür und genauso in mir selbst.

All die Flutkatastrophen, Erdbeben und Revolten in der weiten Welt spiegeln sich im Kleinen in mir in Form von veralteten, überflüssig gewordenen Überzeugungen, Ängsten und Verhaltensmustern.

Hinter mir liegen zwei Jahr, die ich genutzt habe, um in die Tiefen meine Seele abzutauchen, meine Abgründe zu erforschen und auszumisten - und da der Keller unseres Hauses
in gewisser Weise dem Unterbewußtsein entspricht wird auch da laufend ausgemistet und aussortiert ... 

Es gibt für alles seine Zeit -  und zu lernen, dabei auch mit uns selbst Geduld zu haben, loszulassen und zu vertrauen ist ein bedeutender Schritt auf dem Weg durch das Labyrinth des Lebens.  

Namaste,
Andra

P.S.: Gerade stellte Josh Groban im Frühstücksfernsehen sein neues Lied "Hidden Away" vor...
Wunderschön iund berührend - Schauer liefen mir den Rücken hinunter!

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 13. Februar 2014 um 09:05 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 Weiter > Ende >>
Seite 5 von 5